Selbstbehauptung

Selbstbehauptungs-Kurse für Kids & Teens

Initiative: “Mit mir Nicht”
Prävention, Selbstbehauptung & Selbstverteidigung


Unser Team ist seit über 15 Jahren in der Gewalt-Prävention Aktiv
und bereits mehrfach ausgezeichnet worden.
Wir bieten:

  • frühzeitiges Erkennen von Gefahren
  • Selbstbehautung
  • Selbstverteidigung
  • steigern des Selbstvertrauen und Selbstbewustsein
  • Konfliktvermeidung
  • Gewalt-Prävention
  • Körpersprache
  • Verhalten gegenüber Fremden
  • Rollenspiele
  • Situationsschulung
  • Anti-Aggressionsschulung
  • Stimm- und Schreischule
  • Hilfe & Notfall Massnahmen
  • Charakterschulung
  • über 15 Jahre Erfahrung
  • und mehr

 

Wir sind sehr Flexibel –
Sprechen Sie mit uns !

Wir haben für Allgemeinbildene Schulen, Kindergärten, Vereine, Clubs, anderen Einrichtungen und sonstigen Veranstaltern, Initiatoren und Projektleitern diverse Kurs- und Trainingskonzepte/ modelle & Möglichkeiten. Beginnend vom 2-4 Stündigen Einführungsseminar, über mehrtägigen Seminare, über 10er Kurse, bis hin zu halbjahres AG´s und regelmäßigen Ganzjahrestraining sowie Projektwochen, Clubangebote aber auch als Ergänzung bestehender Kompatibler Projekte und Kurse.Neben der Selbstbehauptung bieten wir auch Kampfsport, Kampfkunst und Gesundheitsprävention ( Tai Chi, Meditation , Qi Gong etc. ) an.

 

Über 15 Jahre Erfahrung

Im Rahmen der Jugendpflege & Öffentlichkeitsarbeit beteiligt sich das Center an verschiedenen Projekten ( Selbstbehauptung, Gewalt- prävention, Anti Agressitionstraining, Gesundheitsseminare etc. ) der hiesigen Kindergärten und allgemein bildenen Schulen z.B. Leitet das Center eine AG des Wilhelm-Busch Gymnasium, Projektwochen an der Integrierten Gesamtschule und Seminare an der Volkshochschule Schaumburg, Projektwoche “ Gesundheit macht Spass” an der Grundschule Hannover, SV Kurse: Haus des Kindes, Evangelische Stiftung Gotteshütte – Jungend & Sozialwerk, Ev. Kindergarten Karl Wolperdinghaus, Das KKC wurde von der IHK & dem “Ausbildung im Verbund pro regio e.V.“ offiziell als Ausbildungsstätte gemäß § 30 Abs. 6 Berufsbildungsgesetz ( BBiG ) anerkannt. Im Rahmen des Projekts “Jump Days – Just more Professionally” kooperiert das KKC mit der Hans-Christian-Andersen Schule, Schule am Schloßpark, IGS Schaumburg, IHK, und BBS Berufsbildeneschule sowie mit der BKK 24, Landkreis Schaumburg, Stadt Stadthagen und der Sparkasse Schaumburg, im Rahmen des “Zukunftstag” und des des niedersächsischen Kultusministerium mit der IGS Schaumburg. Aber auch im Betriebssport bei den größten Industriebetrieben Schaumburgs “Faurecia” & “Otis”. Aktiver Einsatz beim JULEICA-Jugendpflegeprojekt der Landkreis Schaumburg ( auch dabei Bayer Leverkusen, DFB Stuttgart und Hannover´96 ), Ferien-Spass, Aktiv beim Kreis Jugend Ring – “Cult Connection” und Jugendkulturen in Stadthagen – Projekt Kultur & Kommunikation – “Kampf-Kunst-Theather”, Jugendzentrum “Alte Polizei”, Kampfkunst-Kurs fürs Jugend- & Sozialwerk “Gotteshütte” e.V., Ferien Spass Schaumburg, Vereinigung gegen missbrauch & misshandlung von Kinder NKU, “Jugend- & Sportfest” des Türkisch Islamischen Kulturverein, Stagefight ( Bühnenkampf ) Seminar für ein Musical der IGS, Sponsor der Abi-Feten usw.. Weiterhin arrangiert sich das Center bei Messen ( z.B. World Tai Chi & Qi Gong Day, Gesundheitswoche Hannover, Gesundheits- & Wellnesstage des Kaufhauses Hagemeyer ), Volksfesten ( z.B. EXPO-Sommerfest, Plastertrubbel, Bothfelder Herbstmarkt,  Kultur-Festival in Pusan/ Korea, “Fit is Fun” mit Kurparklauf in Bad Nenndorf, Stadtteilfest Sahlkamp, Accor Tag ). Landestrachtenfest, Sportfest, Kur-Tourismus Lichterfest und Gourmet-Festival in Bad Nenndorf, Gastdozent an der Universität in Peking und Bangkog, Sowie Spezialseminare für Frauen, Senioren und Behinderte Menschen. “Stadthäger Wirtschaftsgespräche” mit dem Stadthäger Bürgermeister im Rahmen der Wirtschaftsförderrung. Das KKC Kooperiert mit diversen Sozialpädagogen, Sozialagenturen, Psychologen und Ärtzen welche unser Center zu Heilpädagogischen-Persönhlichkeitsförderrung empfehlen. Zudem ist das Center auch in Resozialisierungs- programmen Straffäliger Jugendlicher tätig. Seit 1996 vergibt das KKC jährlich mehrere Stipendien im Rahmen der Begabten- und Sozialförderrung.Das Land Niedersachsen beauftragte Bernd Höhle Leiter das Center in Sachen Kampfsport-Ausbildung.Seit 2010 ist das KKC auch Vorteilspartner des ADAC ( als einzigste Kampfsportinstutition überhaupt ).

Das Golden Dragon Kampf-Kunst-Center ist eine Fachakademie für asiatische Kampfkünste & Selbstschutz-Konzepte welche im Jahre 1992 von Bernd Höhle gegründet. Von einer kleinen Trainingsgruppe entwickelte sich das Center zu einem ständig wachsenden Schulungsbetrieb  welcher z.Z. über 300 aktive Mitglieder und Kursteilnehmer zählt. Das Center ist in seiner Vielfalt an Kampfkunstangeboten einzigartig in Schaumburg.

Die Philosophie & die Ziele des Centers: Das Ziel ist es moderne und traditionelle Kampfkünste zu pflegen und zu fördern. Insbesondere  stehen die Werte und Tugenden der Kampfkünste sowie die Charakterschulung und die Förderung der Gesundheit im ganzheitlichen Sinne im Vordergrund.

Im Wettkampfbereich erlangte das Center auf nationaler und internationaler Ebene zahlreiche Erfolge, wie z.B. Gold bei Deutschen-, Europa- und sogar Weltmeisterschaften, sowie Weltrekorde mit Eintrag ins Guinnes Buch der Rekorde.

Auch für Wohltätigezwecke macht sich das Center im Rahmen von Benefizseminaren und Spendengalaauftritten stark  z.B. Für Hilfsprojekte in Ghana, die  “Caritas”, “Aktion Mensch”, “Kinder in Not”, “Aktion Sorgenkind”, “Deutschen Kinder Aids Hilfe und misshandelter Kinder”, Kinderschutzbund, “Paritätischen Gesellschaft Lebenshilfe”, Spendensammlung fürs Tierheim Stadthagen “Kick out of Drugs & Violence-Kampagne ”, “Vereinigung gegen missbrauch & misshandlung von Kinder NKU”, etc. 2005 veranstaltete das Center ein Seminar zu Gunsten der “Asien Flutopferhilfe” bei dem an die 200 Teilnehmer eine vierstellige Summe spendetten. Bereits Seit1994 trägt das Center auch eine Kinder-Patenschaft eines philippinischen Kindes des Weltpatenschaftsbundes “Plan-International”, sowie eine Hunde-Patenschaft der Hunde in Not e.V.,  Ms. Dr. S. Kamgamnerd – Presidentin der Hospital Foundation International überreichte Höhle eine Humanitäre- Auszeichnung in Asien, da er sich seit längeren als “Founding Member” für Humanitäre Klinik-Hilfsprojekte in China, Arabien, Philippinen, Indien, Nepal und Thailand einsetzte. Die Hospital Foundation konnte seit seiner Gründung vor drei Jahren immerhin schon zwei Kliniken in Nepal und Indien eröffnen, 2008 wird eine weitere in der Armutsregion von Thailand eröffnet. 2009 wurde Höhle vom 3 fachen Profi Boxweltmeister Markus Bayer als Benefitz-Seminar Referent der Special Olympics beauftragt.

Über  300 Zeitungsberichte in der Regional Presse, in der nationalen und internationalen Fachpresse ( auch einige Titelseiten ), etlicher Erwähnungen in Fachbüchern, sowie mehrere Fernsehauftritte, dokumentierten die Aktivitäten und Erfolge des Centers.

 

 

Kinobesuch der KKC Kids “Kung Fu Panda” Als Sommerferien-Aktion ging es mit den daheim gebliebenden KKC Kids ins Stadthäger Kino.